Säntis ab Brülisau

2h 5min
15.9 km
1900 hm
6h
Info

Es führen viele schöne Wege auf den Säntis. Dieser von Brülisau aus ist indes besonders schön. Er startet gemütlich, man läuft an an zwei Seen, den Sämtisersee und der Fählensee entlang. Namentlich der Fählensee bleibt in Erinnerung, die Kulisse erinnert an ein norwegisches Fjord und man kann sich auf der Fählenalp mit feinstem Bergkäse versorgen. Ab dann gehts steil hinauf zum Berggasthaus Rotsteinpass. Dort kann für die letzte Stunde bis zum Gipfel noch etwas Kraft gesammelt werden. Mit dem Säntis stets im Blick führt der steinige und spektakuläre Weg durch ein Felsmassiv, das seines Gleichen sucht. Die Belohnung am Ziel gibts im Panorama-Restaurant in Form eines grossartigen Apfelkuchens.

Endpunkt
Säntis
Hinfahrt ÖV
2h 5min
Wanderdauer
6h
Rückfahrt ÖV
2h 25min
Distanz
15.9 km
Höhenmeter
↑1900 hm ↓360 hm
Saison
Juli bis Oktober
Schwierigkeit
Schwer
Reisekosten ÖV
CHF 60.90 (Halbtax)

Bergwärts Newsletter

* indicates required

Melde dich für unseren Newsletter an und gehöre zu denen, die zuerst über die neusten Wanderung informiert werden. Aber keine Sorge, wir werden dich nicht zuspammen mit E-Mails.